Simon Jakob Drees -  Musiker

S i m o n  J a k o b  D r e e s

Heilpraktiker für Psychotherapie
Gestalt-Musiktherapeut
Musiker und Pädagoge
Violine, Viola und Gesang
Komposition und Improvisation

Die langjährige Beschäftigung mit improvisierter Musik führte mich in den Augenblick.
Immer mehr interessierten mich scheinbar "außermusikalische" Kategorien wie Körperempfindungen, Gefühle und Kontakt.

Durch diesen Fokus, den ich ständig in meine musikalisch/pädagogische Arbeit einbrachte, näherte ich mich immer mehr der Grenze zu einer psychotherapeutischen Arbeit. Um diesen jahrelangen praktischen Erfahrungen eine neue, ja eben auch therapeutische Kompetenz zu geben, entschloss ich mich eine Ausbildung zum Gestalt-Musik-Therapeuten am Institut für Gestalttherapie und Gestaltpädagogik (IGG) in Berlin zu absolvieren. Erst im letzten halben Jahr der Ausbildung entstand bei mir der Wunsch auch wirklich Gestalt-Musiktherapeut zu werden.

Die persönlichen Lebensthemen, die beim Musizieren den Hintergrund des Musizierenden darstellen und meist nicht benannt werden oder auch nicht gezeigt werden sollen, kommen dagegen in der Therapie zum Ausdruck und dürfen gezeigt werden. Mir wurde klar, wie sehr doch die scheinbar "außermusikalischen" Kategorien das Funktionieren eines Ensembles unterstützen oder auch behindern - wie ein Fluss, der entweder fließt oder sich staut und über die Ufer tritt oder gar versiegt.

Biographie

  • 1986-90 Violinstudium Musikhochschule “Hanns Eisler”, Berlin
  • 1992-2004 Gesangsstunden bei Wolfgang Strübing in der Schule der Stimmenthüllung
  • seit 1996 regelmäßige experimentelle Chorwerkstatt-Seminare
  • seit 1999 Mentor für experimentelle Stimmbegleitung
  • Spezialist für Obertongesang und musikalische Heilarbeit, insbesondere für Asthmatiker
  • jahrelange Arbeit mit Kindern in diversen Kindergärten
  • therapeutische Arbeit mit blinden und tauben Jugendlichen im Oberlin Haus Potsdam
  • künstlerisch-therapeutische Arbeit mit Behinderten in der Ramba Zamba Theatergruppe
    der Sonnenuhr e.V. Berlin
  • seit 2004 Mirkaledo Kurse für experimentelle Stimmarbeit an Hochschulen und anderen pädagogischen Einrichtungen, u. a. in Vlotho, Dresden, Merseburg, Berlin
  • 2005 Lehrgänge bei Ilse Middendorf “Der Erfahrbare Atem”
  • 2004-08 Ausbildung zum Gestalt-Musiktherapeuten am IGG Berlin
  • 2004/5/6 Mirkaledo Krabat und Dez. 2007 Gründung des Mirkaledo Dreeston Ensembles
  • 2007 Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie
  • 2006-07 Weiterbildung in “Resonanzlehre” bei Thomas Lange
  • 2007 Seminar bei O. Fred Donaldson “Grundlagen des ursprünglichen Spielens”